NEWS

Hier  kannst du dich für meinen Newsletter anmelden!


Senti-Treff und kurdische Mezze

20 Jahre Luzerner Orgelfreunde im KKL

Saisonstart in der Villa Musegg

NBF Konzerte

21st Century Orchestra

Diese Woche und Ende Februar darf ich als Zuzügerin beim 21st Century Orchestra mitwirken. Zwei spannende Projekte erwarten mich. Zum einen führen wir diese Woche Pirates of the Caribbean - The Curse of the Black Pearl auf, welches schon vier ausverkaufte Konzerte beinhaltet. Zum anderen spiele ich zum ersten Mal einen der Sternenkriegsfilme im KKL. Darauf freue ich mich ganz besonders, denn die Musik ist wunderbar und ich kenne die Filme (noch) nicht. Werde ich nachholen, versprochen ;-)

Jahresrückblick 2023

Im März durfte ich an zwei einzigartigen Plattentaufen teilnehmen. Die Werke für Chiara Jacomets Album Tgei Ei Feminin? wurden in einem unvergesslichen Konzert Postremise in Chur präsentiert. Gleichzeitig begeisterte das magische Album Elephant Love Song vom Trio LUUMU mit Streicher- und Bläseroktett im ausverkauften Neubad.

Eine Reise nach München im April führte zu einem spannenden Studierendenaustausch und einem beeindruckenden Konzert der Volksmusikabteilungen der Hochschulen Luzern und München. Diese intensive Zeit fand im August am Alpentöne Festival in Altdorf UR ein freundschaftlich-musikalisches Ende.

Im Mai hinterliessen die Konzerte mit dem 21st Century Orchestra in Luzern, Zürich und Lausanne sowie die Aufführung unseres neu erarbeiteten Repertoires mit meiner Band NEW BALKAN FOLK bleibende positive Eindrücke.


Von Kammermusik beim Neuen Orchester Basel bis zu einem spontanen Unterrichtseinsatz beim Jungtalenteschuppen im Juni - die Eindrücke wirken noch heute nach. Im August folgten Highlights wie der Aushilfseinsatz bei der Band çiçek taksi am Waldstock Festival und die Teilnahme am  Grappelli-Django Camp in Holland.

Der September brachte zahlreiche Auftritte mit dem Duo JÄÄS. Mein allerletztes Konzert mit den Alpinis genos am Eidgenössischen Volksmusikfest in Bellinzona, wo die Zelte vom Gewitter fast zum Einstürzen gebracht wurden. Wie abenteuerlich!


Im Oktober wagte ich mich in das Chordirigat und schloss das Jahr mit einem Adventskonzert mit dem Kirchenchor Kastanienbaum ab. Ein eigens veranstaltetes Freundschaftskonzert im Bell-Areal brachte viel Licht ins Dunkel der kälter werdenden Wochen.

Im November präsentierte Philipp Furrer seine eigenen Kompositionen, begleitet von einem herausragenden Ensemble, in Frutigen und Bern. Das Transatlantik Ensemble begeisterte mit einer faszinierenden Klangmischung, die wir im La Cappella zum Besten gaben.

Krienser Industriekonzerte

Freundschaftskonzert

Hergiswald - Konzertsommer

Schuljahresstart 23/24

Nach einem erlebnisreichen und unvergesslichen Sommer, startet der Unterricht wieder. Ich freue mich riesig auf meine neue Stelle an der Musikschule Buochs NW und neue Schülerinnen am Kollegium Stans NW. Mein Volksmusikensemble bereitet sich fleissig auf das Eidgenössische Volksmusikfest in Bellinzona TI vor und gleichzeitig stecke ich wieder mitten in der Vorbereitung der nächsten Konzerte:

 

Am 01.09.23 spielt das Duo JÄÄS bei schönem Wetter am Abend in der Buvette beim Inseli in Luzern.

Am 09.09.23 trete ich mit einem Saxophonisten an einer Hochzeit auf.

Am 21.09.23 spielen David Heizmann und ich in der Barfüesserbar in Luzern.

Am 22.09.23 spiele ich ein allerletztes Mal mit den Alpinis in Bellinzona TI.

Am 24.09.23 trete ich wieder mit dem Tritonus Ensemble und dem NOB im Stadtcasino Basel auf.

Am 27.09.23 gibt es eine kurze Einlage vom Duo JÄÄS im Chäslager Stans am Open Mic.

Am 30.09.23 trete ich im Duo im Ampersand Restaurant an einem Balkaneros Dinner auf.

 

Ich freue mich so sehr auf das abwechslungsreiche Programm und hoffe, das eine oder andere bekannte, aber auch unbekannte Geischt an den Konzerten anzutreffen.